Historik

Allgemeiner Grundriss unseres Vereins

Gegründet wurde unserer Sportverein im Mai 1966, damals noch als Schwarz-Weiss Röddelin.
Im gleichen Jahr folgte die Umbenennung in SV Blau-Weiss Röddelin. Darauf in SV Blau-Weiss WAB Röddelin, da der Wasser- und Abwasserbetrieb Trägerbetrieb wurde. Nach der Wende erfolgte die Umbenennung in
SV Blau-Weiß Röddelin e. V. Heute ist unser Verein unter dem Namen SV Blau-Weiß Röddelin/Templin e. V. bekannt.

his2
his1 his5


Ehemalige Vorsitzende

Heinz Völker, Peter Ramlau, Ferdinand Focke


Langjährige Vorstandsmitglieder

Hans-Joachim Stölting, Christa Kothe, Angelika Voigt, Hartmut Stave, Marlies Seidler, Margit Naumann,
Renate Zöllner, Uwe Schwenke

his7 his8 his3


Ehemalige Trägerbetriebe

Wasser und Abwasser Neubrandenburg, AS Templin, DTSB Kreisvorstand, VE-Gut Templin, PG Christianshof e.G.,
VEB Fleischwirtschaft, Gemeinde Röddelin, Woroschilowlager, Gaststätte Schläwicke


Aktuelle Strukturen

- 140 Mitglieder
- Abteilungen Fußball, Herzsport und Lungensport
- 2 Fußballherrenmannschaften im Punktspielbetrieb
- 1 Nachwuchsmannschaft im Trainingsbetrieb
- 80 Herzsportler in 5 Gruppen im Übungsbetrieb, darunter 5 Trainer und 2 Ärzte

his4
his9 his10


pfeil